• Startseite

Aus heiterem Himmel: Schadenersatzforderung über 100.000 Euro!

Wie wichtig eine Haftpflichtversicherung auch dann ist, wenn man keine Schuld hat, zeigt der folgende Fall: 

Im Posteingang eines Betriebsinhabers findet sich plötzlich ein Mail einer Anwaltskanzlei. Darin findet sich die Aufforderung zum Schadenersatz in Höhe von EUR 100.000 binnen 14 Tagen - ein Kunde wäre über eine Stufe gestürzt. Und bei nicht rechtzeitiger Zahlung wird mit Klage bei Gericht gedroht. 

Schmerzengeld  EUR 30.000,00, Behandlungskosten EUR 20.000,00 und Verdienstentgang in Höhe von EUR 50.000,00 - so kann durchaus realistisch eine Forderung aussehen.

Unfälle im Betrieb registriert man möglicherweise nur am Rande, setzt in guter Absicht die Rettungskette in Gang, schickt dem/der Verletzten Genesungswünsche ins Krankenhaus und verzichtet vielleicht sogar auf offene Forderungen. Man ist sich keiner Schuld bewusst, hat sämtliche behördlichen Auflagen erfüllt, laufend die Verkehrssicherheit kontrolliert und für Sauberkeit gesorgt. 

Fälle wie hier beschrieben sind leider keine Seltenheit. Erst kürzlich wieder musste ein Hotelier über 3 Instanzen streiten, bis der OGH festgestellt hat, dass ihn keine Haftung trifft (das OGH Urteil finden Sie hier).

In solchen Fällen zeigt sich, wie wichtig eine ausreichende Haftpflichtversicherung ist. Diese übernimmt nämlich auch das gesamte Kostenrisiko für die Abwehr unberechtigter Ansprüche. Stellen Sie sich bloß vor, es fehlt der finanzielle Rückhalt um den Prozess über alle Instanzen zu führen und man wird dadurch zum Schadenersatz verpflichtet.  

Bei Fragen rund um’s Thema Haftpflicht:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Tel. 05282 2452-0

Adresse

Brindlinger
Versicherungsmakler GmbH

Zentrale Zell am Ziller

Gerlosstraße 14
6280 Zell am Ziller

+43 5282 2452-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mo – Do: 08:00 – 17:00 Uhr
Fr: 08:00 – 12:00 Uhr, bis 13:00 Uhr Journaldienst

Zulassungsstelle Mo - Fr 08:00 – 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

Zweigstelle Jenbach

Auf der Huben 1
6200 Jenbach

+43 5282 2452-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mo – Do: 09:00 – 13:00 Uhr
Fr: 09:00 – 12:00 Uhr